(NF) Die Sporthalle an der Gothaer Straße, Heimspielstätte von interaktiv . Handball, hatte vor kurzem hohen Besuch: Am 1. November war niemand geringeres als die deutsche Handball-Nationalmannschaft in Ratingen zu Gast. „Dort hat das offizielle Fotoshooting der DHB-Auswahl mit den neuen Nationaltrikots von Puma stattgefunden. Es ist natürlich eine Riesensache für uns als Verein, dass wir Project Manager Felix Schneider und sein Team dabei unterstützen konnten“, sagt interaktiv-Marketingleiter Kai Funke.

Der Kontakt kam über eben Schneider zustande. „Unser Vorhaben zur Umsetzung der Foto- und Videoproduktion mit den DHB-Spielern ist bei den Verantwortlichen von interaktiv sowie der Stadt Ratingen direkt auf großes Interesse gestoßen“, erklärt er und fügt an: „Die auftretenden Herausforderungen wurden partnerschaftlich und lösungsorientiert bewältigt, was maßgeblich zur erfolgreichen Realisierung der Produktion beigetragen hat. Wir behalten interaktiv in guter Erinnerung und wünschen für die zukünftigen Projekte alles erdenklich Gute.“

Funke freute sich nicht nur über Schneiders positive Rückmeldung, „sondern auch darüber, dass wir zeigen konnten, dass wir als Verein gemeinsam mit der Stadt dazu in der Lage sind, auch kurzfristig Dinge auf die Beine zu stellen und gewisse Rahmenbedingungen für derartige Projekte zu schaffen“.