(KF) Filip Lazarov, seit 2018 im Löwenrudel beheimatet, verlängert seinen Vertrag um ein weiteres Jahr. Letzteres als Co-Trainer an der Seite von Ace Jonovski. Lazarov, welcher zum damaligen Zeitpunkt als Spieler der 1. Mannschaft verpflichtet und in der aktuellen Spielzeit zum Co-Trainer befördert wurde, verfügt über einen ausgeprägten Handball-Sachverstand und somit über eine Expertise, die für die Entwicklung des Löwenrudels unabdingbar ist.

Lazarov selbst freut sich über das Vertrauen in seine Person: „Ich bin dem Verein sehr dankbar dafür, dass ich mich als Co-Trainer im Löwenrudel weiterentwickeln und meine Erfahrungen und Ideen auch zukünftig einbringen darf. Gemeinsam möchten wir einen nachhaltigen Erfolg gestalten“.

Auch Bastian Schlierkamp betrachtet die Vertragsverlängerung mit Filip Lazarov als eine richtungsweisende Entscheidung: „Zwischen Filip und Ace (Jonovski, Anm. d. Red) besteht ein Vertrauensverhältnis, welches eine professionelle und konstruktive Zusammenarbeit ermöglicht. Seine Erfahrungen als Profisportler helfen uns dabei, den eingeschlagenen Weg der schrittweisen Professionalisierung fortzuführen und in diesem Prozess auch junge Talente zu entwickeln“.