(MZ) Interaktiv. Handball II konnte im vergangenen Jahr am Samstag vor Weihnachten erneut wichtige Punkte sammeln. Beim Spiel in Essen gab es eine große Hürde zu bewältigen, denn es galt Harzverbot. In den ersten 30. Minuten merkte man der Mannschaft von Stanko Sabljic auch einige Probleme damit an . Des Weiteren wurde vor allem in Halbzeit eins schlecht gedeckt und die Essener kamen immer wieder zu leichten Toren. Erst zur zweiten Halbzeit konnte man sich, besonders dank eines starken Alexander Schmitz im Tor,  ab der 38 Minute mit einem 5:0-Lauf absetzen, um am Ende einen sicheren 33:27-Auswärtssieg einzufahren.

Am 14.01.2023 geht es nun daheim im letzten Spiel der Hinrunde gegen den MTG Horst Essen weiter. Aktuell steht interaktiv . Handball II auf dem zweiten Tabellenplatz der Verbandsliga. Engster Konkurrent um den Aufstiegsplatz wird wohl der TB Wülfrath sein, der bei einem Spiel und einem Minuspunkt weniger auf dem dritten Tabellenplatz liegt. Um den Anschluss nicht zu verlieren, darf im neuen Jahr auch hier die Aufgabe gegen den Tabellenzehnten MTG Horst Essen nicht als Selbstläufer gesehen werden.